[U25] Dortmund war bei `DORTBUNT´

lebensmüdesw

Auch [U25] Dortmund war bei `DORTBUNT´ dabei, um ein klares Zeichen gegen Diskriminierung sowie Ausgrenzung von Minderheiten zu setzen und zu zeigen, wie vielfältig sich unsere Stadt zusammensetzt.
Unter anderem verteilten wir unseren Flyer, der wichtige Fakten und Zahlen über Suizid, sowie häufige Vorurteile, aber auch hilfreiche Tipps für Freunde/ Familie von Betroffenen zusammen fasst.
Neben unserer Aufgabe den Hilfesuchenden Kindern und Jugendlichen beizustehen, hoffen wir durch ebensolche Aktionen einen wichtigen Beitrag leisten zu können, das Thema `Suizid bei Kindern und Jugendlichen´ mehr und mehr zu enttabuisieren und so den themenbezogenen Dialog zu fördern.